Vielen Dank für das tolle UNESCO Welt-Jugend-Festival 2009!


Am Donnerstag versammelten sich alle 500 Teilnehmer des Festivals, um das Wort „Friends“ für ein Foto nachzustellen. Das offizielle Motto – alles Leben ist Begegnung – nachzustellen, schien uns doch zu ambitioniert. Und so wurde „Friends“ zum inoffiziellen Motto des Festivals. Wir sind dankbar, dass sich in dieser Woche Jugendliche aus ganz unterschiedlichen Ländern begegnet sind, sich kennengelernt haben und dass sich echte Freundschaften entwickeln konnten.

Das programmatische Kernstück des Festivals 2009 war der internationale Jugendkongress „Klima und Energie“, bei dem die Jugendlichen gemeinsam das globale Problem diskutierten. Hier entstand auch die „Stuttgarter Erklärung zum Klimaschutz“.

Das Festival stand unter der Schirmherrschaft der UNESCO und wurde in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH veranstaltet von der Landeshauptstadt Stuttgart. Besonders bedanken wollen wir uns bei den zahllosen Gastfamilien, die den Jugendlichen meist viel mehr als nur eine Unterkunft geboten haben, bei den ehrenamtlichen Helfern, ohne die die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre – und natürlich bei unseren Sponsoren, die dieses Festival erst ermöglicht haben.